Guardians of the Galaxy

So. Heute war ich mal wieder im Kino. (Vor ~50 Minuten, dann schnell mit’m Fahrrad zum bloggen)

Wie die Überschrift verrät, habe ich “Guardians of the Galaxy” geguckt, einer der wenigen Filme, die mich seit langem mal wieder so richtig begeistert haben. Obwohl in dem Film viel rumgeballert wurde. Dennoch kamen die Witze nicht zu kurz, und ich musste oft lachen.

Der Film ist in 3D und es lohnt sich, ihn auch in 3D anzuschauen. Sonst würde etwas fehlen.

Schon der Trailer ist echt gut, aber nichts im Vergleich zu dem Film in 3D

 

p.s.: Wer bis hier liest: Bleibt ruhig, nachdem ihr bei dem Abspann die vielen Leute vom Film gewürdigt habt, noch ein wenig sitzen. Es könnte sich lohnen.. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.